fbpx

Tierschutz in Griechenland

Volontariat

Für unsere private Tierschutzinitiative auf der Westseite des Peloponnes in Griechenland suchen wir derzeit für 11 Katzen und 1 Hund fürsorgliche Tierschützer, mit Herz und Hirn.

 

Werde Futterpate!Jetzt spenden!
Engagiere Dich

Mach mit im Tierschutz

Werde Tierschützer

Derzeit leben auf der Tierinsel in Pigadoulia 11 Katzen, die bereits kastriert und sozialisiert sind. Sie haben hier ihr zuhause gefunden. Aber jeden Herbst umkreisen uns ausgesetzte oder streunende Tiere, die verzweifelt eine Möglichkeit suchen den Winter zu überleben. So knapp wie im Sommer das Wasser ist, so knapp ist im Winter das Futter und ein Schutz gegen, Wind, Nässe und Kälte.

Volontariat

Du kannst hier zwischen 6 Wochen und 6 Monaten im Tierschutz mitarbeiten und die Tiere vor Ort versorgen, zum Tierarzt bringen, kuscheln und trainieren. Zu deinen Aufgaben gehören neben der Tierfürsorge auch kleine Reparaturen und die Pflege und Bewässerung des Gartens und der Gemüsebeete. Im Winter zeigen wir dir gerne wie Oliven geerntet und eingelegt werden. 

Das Gästehaus für Tierschützer

Hauptraum circa 30 qm

Wohnküche mit Holzofen für den Winter

Schlafzimmer

Für Tier und Mensch

Bad

Dusche, Toilette und Waschmaschine

Sonnenterasse

Mit Blick auf das Meer

Was dich erwartet

Die Lage in den Bergen

Tierfütterung

Unsere Katzen essen zwei mal täglich Nassfutter, das direkt zu fixen Uhrzeiten gegeben wird. Trockenfutter und Wasser stellen wir an verschiedenen Stellen ums Haus auch Streunern und wilden Tieren zur Verfügung. 

Vorsicht giftige Mitbewohner

Unser Haus liegt in Alleinlage auf einem 300 m hohen Berg. Hier ist Natur pur, 100 m unter uns sind wenige Häuser. Um uns gibt es Schakale, Bergvipern, Centripeden, Skorpione und giftige Spinnen. 

Gästehaus

Das kleine, voll eingerichtete Nichtraucher Haus mit Sonnenterasse und Meerblick wurde 2020 renoviert und steht Tierschützern zur Verfügung. Circa die Hälfte des Katzenrudels wohnt dort als Freigänger.

Medizinische Betreuung

Für medizinische Versorgung arbeiten wir mit einem Tierarzt vor Ort zusammen. Du hilfst mit bei antiparasitärer Behandlung, Fahrten zur Kastration und Grundimpfung, Wundversorgung und Behandlung akuter Erkrankungen. 

Was uns bewegt

Unsere Mission

Dr. Dolittle und sein Tieranwesen ist das Vorbild für die Tierinsel in Griechenland. Wir leben mit den Tieren, achten sie, sprechen mit ihnen und beziehen sie in Aufgaben mit ein. Schlangenwacht, Verteidigung gegen streunende Rudel, Betreuung von kranken und vereinsamten Menschen, Seelsorge und Vermittlung von Freude, Liebe und Leichtigkeit gehört zu den Aufgaben der stationierten Tiere. Mensch und Tier lernen hier gewaltfreies und vertrauensvolles Miteinander auf Augenhöhe. Für den Erhalt des Projektes suchen wir Futterpatenschaften für einzelne Tiere – jeder Betrag ist willkommen.

Mach' doch mit

 

 Wir nehmen Tierschützer auf. Für 2-6 Monate kannst du hier bleiben und am Projekt mitarbeiten. Du kannst im Gästehaus wohnen, bekochst dich selbst und versorgst die Tiere und Garten. Freizeit, Meer und Natur ist hier für alles dich da. Wir leben in einer Alleinlage zwischen Olivenbäumen und vielerlei einheimischem Getier.

Nächste Möglichkeiten

Corona - macht alles etwas unvorhersehbar

Derzeit wechseln die Maßnahmen monatlich, aber insgesamt herrscht sehr strenger Lock down. Die Einreisebedingungen wie Test, Impfung oder Quarantäne werden sich die nächsten Monate nicht ändern.

2021- Tierschutzeinsatz im Katzenrudel

Im Mai ist Stefanie hier. Bis November 2021 sind wir verbucht – so unsere Helfer anreisen können.

Die Tierinsel Bewohner

Herzlich Willkommen

Ikarus

Europäisch Kurzhaar
geb. Herbst 2016 – männlich kastriert
4 x Parasitenbehandlung pro Jahr

krankheitsfrei
unkompliziert

monatliche Futterkosten: 45 €
jährliche Tierarztkosten: 50 €

Sokrates

Europäisch Kurzhaar
geb. Herbst 2016 – männlich kastriert
Dauermedikation – Spezialfutter

Diathese Harngrieß, Sehbehinderung
territoriale Kämpfernatur

monatliche Futterkosten: 80 €
jährliche Tierarztkosten: 200 €

Juno

Europäisch Langhaar
geb. Juli 2018 – männlich kastriert
4 x Parsitenbehandlung – Spezialfutter

Reizdarm, Mikrobiom instabil
unkompliziert

monatliche Futterkosten: 65 €
jährliche Tierarztkosten: 50 €

Leon

Europäisch Kurzhaar
geb. Sommer 2017 – männlich kastriert
4 x Parasitenbehandlung pro Jahr

krankheitsfrei
hochintelligentes Jagdnaturell

monatliche Futterkosten: 45 €
jährliche Tierarztkosten: 50 €

Tigris

Europäisch Langhaar
geb. Frühjahr 2017 – männlich kastriert
4 x Parasitenbehandlung pro Jahr

alte Wirbelsäulenverletzung
territorialer Haushüter

monatliche Futterkosten: 45 €
jährliche Tierarztkosten: 50 €

Merlin

Griechischer Straßenhund
geb. Herbst 2018 – männlich
in Vorbereitung für TA Besuch

Beinverkürzung nach Unfall
traumatisierter Streuner in Besserung

monatliche Futterkosten: 55 €
Tierarztkosten kommend: 300 €

Wissen

Tier Adoption

Streunende Hunde und Katzen

Ein Tier aufnehmen hat immer mit langfristiger Verantwortung zu tun. Es ist wie eine Partnerschaft. Die Chemie muss stimmen. Daher solltest du dein zukünftiges Haustier immer erst kennenlernen und tief in dich gehen,  bevor du es aufnimmst. Wenn du ein älteres Tier zu dir nimmst, denk dran es hatte ein Leben vor dir. Oftmals kein Gutes, es ist davon geprägt.

Wie du das passende Tier findest

Was du beachten solltest ist Rasse, Herkunftsland und Lebensart. Ein Jagdhund, der 1 oder 2 Jahre in Freiheit gelebt hat, ist kein Stadthund. Eine Katze, die von einer wilden Mutter aufgezogen wurde, sieht Menschen als Gefahr und braucht Monate bis sie sich für Menschen entscheidet und sie wird immer souveräner Freigänger bleiben wollen.

Dürfen wir dich anschreiben?

Trage dich bitte in die Liste ein!